Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Lehrgänge, Fortbildungen und Veranstaltungen findet ihr hier

Lehrgänge

DLRG Bootsführerschein A (Nr.: 2019-0005)

Dieser Lehrgang hat bereits begonnen!

Zielgruppe
DLRG Mitglieder, die den Bootsführerschein A erwerben möchten.
Eine Umschreibung in einen amtlichen Schein ist möglich.
Voraussetzungen
  • - Mitgliedschaft in der DLRG - Mindestalter 18 Jahre - längere aktive Mitarbeit in der DLRG (mindestens zwei Jahre Wasserrettungsdienst, davon mindestens ein Jahr Bootsdienst) - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber (152) - Basisausbildung Einsatzdienste (401) - Aufbaumodul „Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen“ (402) - Aufbaumodul „Einsatz in Küstengewässern“ (404) - körperliche und geistige Tauglichkeit - Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang - Mindestens 15 bescheinigte Fahrstunden (werden im laufenden Kurs angeboten)
  • - Mitgliedschaft in der DLRG - Mindestalter 18 Jahre - längere aktive Mitarbeit in der DLRG (mindestens zwei Jahre Wasserrettungsdienst, davon mindestens ein Jahr Bootsdienst) - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber (152) - Basisausbildung Einsatzdienste (401) - Aufbaumodul „Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen“ (402) - Aufbaumodul „Einsatz in Küstengewässern“ (404) - körperliche und geistige Tauglichkeit - Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang - Mindestens 15 bescheinigte Fahrstunden (werden im laufenden Kurs angeboten)
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt

Praktische Prüfung
  • An- und Ablegen
  • Einfahrt in und Ausfahrt aus einem begrenzten Raum
  • Wenden auf engem Raum
  • Schleppen (in Kiellinie und längsseits)
  • Manöver "Mensch über Bord"
  • Ankern
  • Technische Hilfeleistung (Einsatzübung)
Ferner müssen folgende Arbeitsbereiche beherrscht werden:
  • Knoten
  • Umgang mit Rettungswesten
  • Belegen von Pollern und Klampen, Aufschießen einer Leine
  • Motorenkunde
Theoretische Prüfung
  • Verkehrsrechtliche Bestimmungen
  • Regeln für den Betrieb von DLRG-Motorrettungsbooten
  • Bootskunde
  • Motorenkunde
  • Seemannschaft
  • Sicherheit auf Booten
  • Ausrüstung
  • DLRG-Boote im Einsatz
  • Umweltschutz
  • Wetterkunde
Ziele
Erwerb des Bootsführerscheins Binnen der DLRG mit Möglichkeit der Umschreibung auf den amtlichen Bootsführerscheins Binnen

Erweiterung der Kenntnisse und des Einsatzspektrums.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 511 - DLRG Bootsführerschein A
Veranstalter
Bezirk-Stammverband Kreis Coesfeld
Fachbereich
Bootswesen
Veranstaltungsort
DLRG Dülmen Vereinszentrum (VZ): Nordlandwehr 95, 48249 Dülmen
Leitung
Philipp Thiel/ Mathias Jenke
Termin(e)
2 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 09.03.19 13:00 - 18:00 (DLRG Dülmen Vereinszentrum (VZ): Nordlandwehr 95, 48249 Dülmen)
  • Fr, 15.05.20 08:00 - 20:00 (Billerbeck, Alte Landwirtschaftsschule: Darfelder Str. 10, 48727 Billerbeck, Westfalen)
Teilnehmerzahl
Min: 4, Max: 10
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Kreis Coesfeld e.V.
Gebühren
  • 100,00 Euro - als Lehrgangsgebühr
  • 10,00 Euro - für jede Fahrstunde beim Bezirk Kreis Coesfeld
Sonstiges
Weitere Termine werden am 1. Termin durch die Teilnehmer selbst festgelegt.
Es gelten die allgemeinen AGB´s des Bezirk Kreis Coesfeld.
 
Mitzubringen sind
DIN A4 Ordner
Meldeschluss
Fr, 01.03.2019


Termine

Legende

  • Aktuelles
  • Beamer-Reservierung
  • Bootswesen
  • Einsatz
  • Information und Kommunikation
  • IuK - Ausbildung
  • Prüfung
  • Sanitätswesen
  • Schulung / Seminar
  • Veranstaltungen
  • Wasserrettungsdienst (WRD)
  • Wettkampf
  • WRD - Ausbildung
  • WRD-Tagung